Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service




Hier finden Sie das Fernsehprogramm von Fernsehsendungen die sich mit den Themen Eisenbahn und/oder Modelleisenbahn beschäftigen.
Für Informationen über die einzelnen TV-Sender klicken Sie bitte auf das jeweilige Logo. Sie kommen dann zu der Internetseite des Senders.

Wollen Sie auf Ihrer Homepage immer die aktuellen Fernsehsendungen rund um das Thema Eisenbahn haben? Dann klicken Sie hier.



 

Eisenbahnsendungen am Samstag, den 28.04.2018

Servus TV 1:55 bis 2:35 Uhr - Hell on Wheels

Westernserie.
Nach dem Ende des amerikanischen Bürgerkrieges 1865 begann die Reconstruction in den USA. Der ehemalige Sklavenhalter und konföderierte Soldat Cullen Bohannon macht sich nach dem Ende des Krieges auf die Suche nach den Mördern seiner Frau, Soldaten der Nordstaaten. Seine Suche nach Rache führt ihn westwärts nach Nebraska in die gesetzeslose Stadt Hell on Wheels, welche sich mit dem Bau der ersten transkontinentalen Eisenbahn immer weiterbewegt. Die Zeltstadt bewegt sich mit der Eisenbahn Richtung Westen. Dabei kommt es zu Konflikten innerhalb der Arbeiterschaft.


Servus TV 2:35 bis 3:15 Uhr - Hell on Wheels

Westernserie.
Nach dem Ende des amerikanischen Bürgerkrieges 1865 begann die Reconstruction in den USA. Der ehemalige Sklavenhalter und konföderierte Soldat Cullen Bohannon macht sich nach dem Ende des Krieges auf die Suche nach den Mördern seiner Frau, Soldaten der Nordstaaten. Seine Suche nach Rache führt ihn westwärts nach Nebraska in die gesetzeslose Stadt Hell on Wheels, welche sich mit dem Bau der ersten transkontinentalen Eisenbahn immer weiterbewegt. Die Zeltstadt bewegt sich mit der Eisenbahn Richtung Westen. Dabei kommt es zu Konflikten innerhalb der Arbeiterschaft.


DMAX 19:15 bis 20:15 Uhr - Rocky Mountain Railroad

Berufsporträt, CDN 2017 Laufzeit: 60 Minuten 8-tlg. Doku über die 5000 Kilometer lange Eisenbahnstrecke der Canadian Pacific Railway, die seit 1885 Montreal und Vancouver verbindet und durch die Rocky Mountains führt. Das Leben der Lokführer und Gleisarbeiter ist bis heute von extremen Wetter geprägt. Dabei muss die wichtige Verkehrsroute immer befahrbar sein.


 

Eisenbahnsendungen am Montag, den 30.04.2018

SWR  14:15 bis 14:45 Uhr - Eisenbahn-Romantik

Dokumentation.
Die Fülle der Themen erstreckt sich von historisch bis aktuell, von Zügen bis zu bekannten und unbekannten Eisenbahnstrecken.


3sat  17:45 bis 18:30 Uhr - Mit dem Zug durch die Provence - durch die Provence

Reisereportage, D 2008 Laufzeit: 45 Minuten Blau wie das Meer an der Cote dAzur so sieht er aus, der ""Zug der Wunder"". Von Nizza schlängelt er sich über atemberaubende Viadukte die französischen Seealpen hinauf nach Tende. Angelockt vor allem durch das ""Tal der Wunder"" mit seinen rund 3500 Jahre alten Felsgravuren in den...


 

Eisenbahnsendungen am Dienstag, den 01.05.2018

Discovery Channel 11:50 bis 12:35 Uhr - Railroad Alaska

Dokuserie, GB 2015 Laufzeit: 45 Minuten Mit: Roger Bickleman, Bill Bivins, Darin Capps, Demetri Goritsas, Jennifer Hawks, George Huling Regie: Justin Ingham Maschinenmeister George Huling, Bremser Davy Registe und Lokführer Bill Bivins beladen in Alaska 50 Waggons mit Stahlrohren im Wert von acht Millionen Dollar. Mit einem Gewicht von 10 000 Tonnen ist dies einer der schwersten Transporte des Winters. Damit die gigantische Ladung auf der 750 Kilometer langen, kurvenreichen Strecke nach Fairbanks nicht ins Rutschen gerät, wird alles doppelt und dreifach gesichert. Denn unterwegs droht den Eisenbahnern bei klirrender Kälte ein weiteres Problem: Der Wetterbericht hat einen Schneesturm angekündigt.


Discovery Channel 12:35 bis 13:20 Uhr - Railroad Alaska

Dokuserie, GB 2015 Laufzeit: 45 Minuten Mit: Stacy Ammerman, Bill Bivins, Chris Cuff, James Cuff, Erin Dynes, Koa Dynes Regie: Justin Ingham Bei minus 18 Grad Weichen und Schienen freizuschaufeln ist eine Sisyphusarbeit. Deshalb rücken die Eisenbahner in den Talkeetna-Bergen mit schwerem Gerät an. John Luxford und seine Kollegen haben einen Schotterpflug für ihre Zwecke umgerüstet. Das 23 Tonnen schwere Monstrum bahnt sich in Alaska mit 250 PS seinen Weg durch die eisige Winterslandschaft und räumt tonnenweise Neuschnee von den Schienen. Denn in Kürze wird ein schwer beladener Güterzug den Streckenabschnitt passieren.


Discovery Channel 13:20 bis 14:05 Uhr - Railroad Alaska

Dokuserie, GB 2015 Laufzeit: 45 Minuten Mit: Stacy Ammerman, Bill Bivins, Darin Capps, Chris Cuff, Johnny Evans, Staci Genet Regie: Justin Ingham In dieser Folge transportieren Lokführer Bill Bivins und seine Arbeitskollegen 3000 Tonnen Militärausrüstung zu einem entlegenen Armeestandort in der Nähe von Fairbanks. In Fort Wainwright teilen sich 7000 Soldaten einen Truppenübungsplatz von der Größe Islands. Die ""Arctic Warriors"" verteidigen dort die nördlichste Grenze der USA. Die Ladung des Güterzugs füllt 40 Waggons und hat einen Wert von über 200 Millionen Euro. Deshalb wird die Fracht auf der einspurigen Strecke durch den Denali-Nationalpark strengstens überwacht.


Discovery Channel 14:05 bis 14:55 Uhr - Railroad Alaska

Dokuserie, GB 2015 Laufzeit: 50 Minuten Mit: Roger Bickleman, Bill Bivins, Johnny Evans, Cliff Giles, Demetri Goritsas, George Huling Regie: Ben Bhatia Die Alaska Railroad ist eine der gefährlichsten Eisenbahnlinien der Welt. Die Lokführer, Schlosser und Schienenarbeiter der US-amerikanischen Staatsbahn haben alle Hände voll zu tun, um die Strecke durchgängig fahrbar zu halten und die Siedler der Region mit lebensnotwendigen Sachen zu versorgen: Lokführer Bill Bivins muss einen Zug mit 23 Waggons rechtzeitig zum 4,3 km langen Whittier-Tunnel auf der Kenai-Halbinsel leiten. Der Zug transportiert Schienen für ein defektes Gleis im Tunnel...


Discovery Channel 14:55 bis 15:40 Uhr - Railroad Alaska

Dokuserie, GB 2015 Laufzeit: 45 Minuten Mit: Bill Bivins, Taylor Ebersole, J.T. Evans, Demetri Goritsas, Jerry Hartly, Joe Hartly Regie: Ben Bhatia Die Alaska Railroad ist durch die harten Wetterbedingungen eine der gefährlichsten Eisenbahnlinien der Welt. Die Lokführer, Schlosser und Schienenarbeiter der US-amerikanischen Staatsbahn haben alle Hände voll zu tun, um die Strecke durchgängig fahrbar zu halten und die Siedler der Region mit lebensnotwendigen Sachen zu versorgen: Damit nicht irgendwelches Geäst oder andere Gewächse die Güterzüge behindern, sorgen Ben Wright und Troy Knutson auf den Gleisen nach Anchorage für Ordnung...


Discovery Channel 15:40 bis 16:25 Uhr - Railroad Alaska

Dokuserie, GB 2015 Laufzeit: 45 Minuten Ein Güterzug muss dringend nach Anchorage, doch die Gleise sind von meterhohen Schneewehen bedeckt. Mit einem normalen Schneepflug kommen die Gleisräumer nicht gegen diese Schneemassen an, doch zum Glück steht für solche Fälle eine Geheimwaffe parat: ein modifizierter Spezialschneepflug, der vor drei PS-starken Loks angetrieben wird. Können Taylor Ebersole und Frank Sheppard damit die Gleise wirklich schneefrei bekommen?


Discovery Channel 16:25 bis 17:10 Uhr - Railroad Alaska

Dokuserie, GB 2015 Laufzeit: 45 Minuten Mit: Michael Acheson, Bill Bivins, Darin Capps, Chris Cuff, Taylor Ebersole, J.T. Evans Regie: Alexis Girardet In dieser Folge haben die Eisenbahner 50 Meter lange Brückenelemente geladen, deshalb setzt sich ihr tonnenschwerer Güterzug nur langsam in Bewegung. Die Träger werden in Anchorage schon sehnsüchtig erwartet und sollen dort direkt nach der Ankunft verbaut werden. Trotzdem müssen Bill, George und Davy unterwegs immer wieder auf die Bremse treten. Denn die Strecke, auf der das Trio unterwegs ist, hat es in sich. Dort muss die ""Alaska Railroad""-Crew unter anderem zwei enge Tunnel durchqueren.


Discovery Channel 17:10 bis 17:55 Uhr - Railroad Alaska

Dokuserie, GB 2016 Laufzeit: 45 Minuten In Alaska herrscht Tauwetter, das bedeutet für die Eisenbahner viel Arbeit. Die Männer haben mit den schmelzenden Eismassen und Überschwemmungen zu kämpfen. Bill Bivins und Davy Registe transportieren einen riesigen Bulldozer bis nach Fairbanks. Die über 90 Tonnen schwere und fast fünf Meter hohe Maschine ist mit Eisenketten an dem Güterzug befestigt, damit sie nicht ins Rutschen gerät.


Discovery Channel 21:00 bis 21:45 Uhr - Railroad Alaska

Dokuserie, GB 2015 Laufzeit: 45 Minuten Mit: Stacy Ammerman, Bill Bivins, Chris Cuff, James Cuff, Erin Dynes, Koa Dynes Regie: Justin Ingham Bei minus 18 Grad Weichen und Schienen freizuschaufeln ist eine Sisyphusarbeit. Deshalb rücken die Eisenbahner in den Talkeetna-Bergen mit schwerem Gerät an. John Luxford und seine Kollegen haben einen Schotterpflug für ihre Zwecke umgerüstet. Das 23 Tonnen schwere Monstrum bahnt sich in Alaska mit 250 PS seinen Weg durch die eisige Winterslandschaft und räumt tonnenweise Neuschnee von den Schienen. Denn in Kürze wird ein schwer beladener Güterzug den Streckenabschnitt passieren.



Werbung

 

Eisenbahnsendungen am Mittwoch, den 02.05.2018

Discovery Channel 1:35 bis 2:20 Uhr - Railroad Alaska

Dokuserie, GB 2015 Laufzeit: 45 Minuten Mit: Stacy Ammerman, Bill Bivins, Chris Cuff, James Cuff, Erin Dynes, Koa Dynes Regie: Justin Ingham Bei minus 18 Grad Weichen und Schienen freizuschaufeln ist eine Sisyphusarbeit. Deshalb rücken die Eisenbahner in den Talkeetna-Bergen mit schwerem Gerät an. John Luxford und seine Kollegen haben einen Schotterpflug für ihre Zwecke umgerüstet. Das 23 Tonnen schwere Monstrum bahnt sich in Alaska mit 250 PS seinen Weg durch die eisige Winterslandschaft und räumt tonnenweise Neuschnee von den Schienen. Denn in Kürze wird ein schwer beladener Güterzug den Streckenabschnitt passieren.


SWR  14:15 bis 14:45 Uhr - Eisenbahn-Romantik

Dokumentation.
Die Fülle der Themen erstreckt sich von historisch bis aktuell, von Zügen bis zu bekannten und unbekannten Eisenbahnstrecken.


 

Eisenbahnsendungen am Donnerstag, den 03.05.2018

SWR  14:15 bis 14:45 Uhr - Eisenbahn-Romantik: IV h - oder die Rückkehr nach Baden

Folge 153.
Wir zeigen die Überführung der einzigen betriebsfähigen Schnellzuglok aus der Länderbahnzeit in das Landesmuseum für Technik und Arbeit Mannheim.


 

Eisenbahnsendungen am Freitag, den 04.05.2018

SWR  14:15 bis 14:45 Uhr - Eisenbahn-Romantik

Dokumentation.
Die Fülle der Themen erstreckt sich von historisch bis aktuell, von Zügen bis zu bekannten und unbekannten Eisenbahnstrecken.


Servus TV 22:25 bis 23:10 Uhr - Hell on Wheels

Westernserie.
Nach dem Ende des amerikanischen Bürgerkrieges 1865 begann die Reconstruction in den USA. Der ehemalige Sklavenhalter und konföderierte Soldat Cullen Bohannon macht sich nach dem Ende des Krieges auf die Suche nach den Mördern seiner Frau, Soldaten der Nordstaaten. Seine Suche nach Rache führt ihn westwärts nach Nebraska in die gesetzeslose Stadt Hell on Wheels, welche sich mit dem Bau der ersten transkontinentalen Eisenbahn immer weiterbewegt. Die Zeltstadt bewegt sich mit der Eisenbahn Richtung Westen. Dabei kommt es zu Konflikten innerhalb der Arbeiterschaft.


Servus TV 23:10 bis 0:05 Uhr - Hell on Wheels

Westernserie.
Nach dem Ende des amerikanischen Bürgerkrieges 1865 begann die Reconstruction in den USA. Der ehemalige Sklavenhalter und konföderierte Soldat Cullen Bohannon macht sich nach dem Ende des Krieges auf die Suche nach den Mördern seiner Frau, Soldaten der Nordstaaten. Seine Suche nach Rache führt ihn westwärts nach Nebraska in die gesetzeslose Stadt Hell on Wheels, welche sich mit dem Bau der ersten transkontinentalen Eisenbahn immer weiterbewegt. Die Zeltstadt bewegt sich mit der Eisenbahn Richtung Westen. Dabei kommt es zu Konflikten innerhalb der Arbeiterschaft.


 

Eisenbahnsendungen am Samstag, den 05.05.2018

Servus TV 1:55 bis 2:35 Uhr - Hell on Wheels

Westernserie.
Nach dem Ende des amerikanischen Bürgerkrieges 1865 begann die Reconstruction in den USA. Der ehemalige Sklavenhalter und konföderierte Soldat Cullen Bohannon macht sich nach dem Ende des Krieges auf die Suche nach den Mördern seiner Frau, Soldaten der Nordstaaten. Seine Suche nach Rache führt ihn westwärts nach Nebraska in die gesetzeslose Stadt Hell on Wheels, welche sich mit dem Bau der ersten transkontinentalen Eisenbahn immer weiterbewegt. Die Zeltstadt bewegt sich mit der Eisenbahn Richtung Westen. Dabei kommt es zu Konflikten innerhalb der Arbeiterschaft.


Servus TV 2:35 bis 3:15 Uhr - Hell on Wheels

Westernserie.
Nach dem Ende des amerikanischen Bürgerkrieges 1865 begann die Reconstruction in den USA. Der ehemalige Sklavenhalter und konföderierte Soldat Cullen Bohannon macht sich nach dem Ende des Krieges auf die Suche nach den Mördern seiner Frau, Soldaten der Nordstaaten. Seine Suche nach Rache führt ihn westwärts nach Nebraska in die gesetzeslose Stadt Hell on Wheels, welche sich mit dem Bau der ersten transkontinentalen Eisenbahn immer weiterbewegt. Die Zeltstadt bewegt sich mit der Eisenbahn Richtung Westen. Dabei kommt es zu Konflikten innerhalb der Arbeiterschaft.


SWR  15:45 bis 16:15 Uhr - Eisenbahn-Romantik

Dokumentation.
Die Fülle der Themen erstreckt sich von historisch bis aktuell, von Zügen bis zu bekannten und unbekannten Eisenbahnstrecken.


DMAX 19:15 bis 20:15 Uhr - Rocky Mountain Railroad

Berufsporträt, CDN 2016 Laufzeit: 60 Minuten 8-tlg. Doku über die 5000 Kilometer lange Eisenbahnstrecke der Canadian Pacific Railway, die seit 1885 Montreal und Vancouver verbindet und durch die Rocky Mountains führt. Das Leben der Lokführer und Gleisarbeiter ist bis heute von extremen Wetter geprägt. Dabei muss die wichtige Verkehrsroute immer befahrbar sein.


Quellen: Homepage der jeweiligen Sender.

Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de