Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





Fahrgastverband PRO BAHN

PRO BAHN ist ein bundesweiter Verband, in dem sich Fahrgäste zusammengeschlossen haben, um ihre Interessen gegenüber Verkehrsbetrieben und den zuständigen Politikern zu vertreten.
URL: http://www.pro-bahn.de/

Fehlerhaften Link melden 

PRO BAHN: Ende des 2. S-Bahn-Tunnels: Bayerns Verkehrspolitik vor dem Nichts

Nachdem das Ende des zweiten S-Bahn-Tunnels näher rückt, steht die bayerische Verkehrspolitik vor dem Nichts: Über 10 Jahre wurden mit Transrapid und zweitem Tunnel vergeudet, herausgekommen ist nur Geldverschwendung für untaugliche Pläne. "Unklar ist eigentlich nur noch, wie lange es dauert, bis Freistaat und Ude das Scheitern des Tunnels eingestehen, und wie lange damit der Schaden noch vergrößert wird" so Andreas Barth, Münchner Sprecher des bundesweit tätigen Fahrgastverbandes PRO BAHN. mehr
Meldung vom 10.08.2011

Weitere Meldungen

 

Zugsperrung rund um Pasing am Wochenende: Fahrgastverband PRO BAHN kritisiert Ersatzmaßnahmen

Wegen der Inbetriebnahme eines neuen Stellwerks in Pasing geht vom 13. bis 15. August auf den Bahnstrecken im Westen Münchens fast nichts mehr. Die Informationen zum Ersatzverkehr mit Bussen bewertet der Fahrgastverband PRO BAHN unterschiedlich. "Die S-Bahn hat alle Fahrpläne und Übersichtskarten in einem handlichen Heft zusammengefasst", lobt Andreas Barth, Sprecher des Fahrgastverbandes. Bei den Regionalzügen und im Fernverkehr müsse man sich aber die Angaben zu Zugausfällen und -umleitungen mühsam im Internet oder auf Bahnhöfen zusammensuchen. PRO BAHN hatte erwartet, "dass es wie bei anderen Großmaßnahmen eine zentrale Seite im Internet gibt". mehr
Meldung vom 10.08.2011

Weitere Meldungen

 

Pro Bahn: Verleihung der Fahrgastpreise 2011

Der bundesweit tätige Fahrgastverband PRO BAHN ehrt mit der Verleihung der Fahrgastpreise 2011 am 18. März 2011 Unternehmen und Persönlichkeiten, die sich für einen kundenfreundlichen und attraktiven Öffentlichen Verkehr eingesetzt haben. mehr
Meldung vom 18.03.2011

Weitere Meldungen

 

PRO BAHN: Kein durchgehender zweigleisiger Ausbau München - Mühldorf - Salzburg

Die im Auftrag der Bundesregierung erstellte "Bedarfsplanüberprüfung" der Bahnausbauten in einem Umfang von etwa 800 Seiten sieht deutliche Abstriche für die Strecke München - Mühldorf - Salzburg vor. So soll die Strecke nicht durchgehend zweigleisig ertüchtigt werden, sondern zwischen Tüßling und Kirchweidach sowie zwischen Tittmoning-Wiesmühl und Freilassing eingleisig bleiben. Ebenso wurden die eigenen Gleise für die S-Bahn gestrichen, so dass sich Störungen zwischen S-Bahn, Regional- und Fernverkehr übertragen werden. mehr
Meldung vom 24.11.2010

Weitere Meldungen

 

Fahrgastverband PRO BAHN: Verwirrung um zweiten Münchner S-Bahn-Tunnel beenden

Der Fahrgastverband PRO BAHN kritisiert, dass schon wieder eine neue unausgegorene Variante für einen S-Bahn-Tunnel lanciert wird. mehr
Meldung vom 18.03.2009

Weitere Meldungen

 

Fahrgastpreis 2006 geht nach Baden-Württemberg

Der "Fahrgastpreis 2006" des Verbandes PRO BAHN e.V. geht dieses Jahr nach Baden-Württemberg. Gewürdigt wird mit dem bundesweit zum 2. Mal verliehenen Preis das Engagement von Land, Kommunen und dem Betreiberunternehmen HzL Hohenzollerische Landesbahn beim neu aufgebauten Ringzug-System: Mit dem Ringzug sei ein "erstklassiges S-Bahn-System auf dem Lande" geschaffen worden, das deutschlandweit einmalig sei. mehr
Meldung vom 24.03.2006

Weitere Meldungen

 

Pro Bahn: Deutsche Bahn AG scheut inhaltliche Auseinandersetzung.

Die Deutsche Bahn AG scheut eine sachliche Auseinandersetzung mit den Mängeln ihres Preis- und Auskunftssystems. Das ist der Eindruck des Fahrgastverbandes PRO BAHN aufgrund der gestrigen Pressemeldungen über ein angebliches vorläufiges gerichtliches Verbot der Aussage "Jeder zweite zahlt zuviel" gegen den PRO BAHN-Bundesvorsitzenden Karl-Peter Naumann. Damit kann die DB AG dem Verbraucherverband allenfalls diese eine Aussage verbieten, während die Kritik als Ganzes aufgrund von tagtäglich zahllosen Fahrgastbeschwerden bestehen bleibt. mehr
Meldung vom 15.01.2003

Weitere Meldungen

 

Es wurden 7 Meldungen gefunden.





Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de