Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service





agilis Verkehrsgesellschaft mbH

Das Markendach agilis vereint die süddeutschen Verkehrsangebote der BeNEX GmbH und der Hamburger Hochbahn AG. Das Netz Regensburg inklusive Donautalbahn soll zukünftig durch die agilis Eisenbahngesellschaft betrieben und das Angebot in Oberfranken von der agilis Verkehrsgesellschaft erbracht werden.
URL: http://www.agilis.de/

Fehlerhaften Link melden 

Veränderungen in der agilis-Geschäftsführung

Geschäftsführer Kai Müller-Eberstein (37) wird Mitte Juli das Eisenbahnverkehrsunternehmen agilis verlassen und zukünftig als Geschäftsführer bei der Bayerischen Oberlandbahn sowie der Bayerischen Regiobahn tätig sein. Gemeinsam mit dem Geschäftsführer Dietmar Knerr verantwortete Kai Müller-Eberstein seit Anfang 2010 den Aufbau von agilis und die Betriebsaufnahmen der Netze „Regensburg inkl. Donautalbahn“ sowie „Oberfranken“ mit insgesamt ca. 10 Mio. Zugkilometer pro Jahr. mehr
Meldung vom 13.05.2013

Weitere Meldungen

 

agilis belegt 1. Platz im BEG-Qualitätsranking

agilis Triebwagen 440 603 in Regensburg © Michael Grießmayr Gut ein Jahr nach Betriebsstart hat das von der agilis Verkehrsgesellschaft betriebene Dieselnetz Oberfranken im aktuellen Qualitätsranking der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) den ersten Platz erreicht. Mit 91,34 Punkten steht agilis Nord deutlich an der Spitze vor allen anderen Wettbewerbsnetzten in Bayern. „Wir sind stolz auf unsere Platzierung“, so Dietmar Knerr, Geschäftsführer der agilis Verkehrsgesellschaft, „das zeigt, dass unsere Mitarbeiter einen tollen Job machen und mit großem Engagement für zufriedene Fahrgäste sorgen.“ mehr
Meldung vom 16.08.2012

Weitere Meldungen

 

agilis: Ein Jahr unterwegs im Dieselnetz Oberfranken – eine Zwischenbilanz

agilis Triebwagen 440 603 in Regensburg © Michael Grießmayr Vor fast genau einem Jahr, am 11. Juni 2011, ist agilis im sog. Dieselnetz Oberfranken gestartet. Seither verkehren die grau-grünen Züge des Bahnunternehmens mit dem charakteristischen grünen Vogel im Logo auf den Strecken rund um Bamberg, Bayreuth, Coburg, Lichtenfels und Hof. mehr
Meldung vom 12.06.2012

Weitere Meldungen

 

Schnupperfahrt mit agilis-Zügen zwischen Ulm und Ingolstadt Hbf am Sa 26.11.2011

agilis Triebwagen 440 603 in Regensburg © Michael Grießmayr Am 11. Dezember tritt der neue Winterfahrplan in Kraft. Ab diesem Tag werden die grau-grünen Züge der agilis stündlich auf der Donautalbahn zwischen Ulm Hbf und Ingolstadt Hbf verkehren. Bereits am Samstag, 26. November besteht für Fahrgäste und interessierte Anwohner der Donautalbahn die Möglichkeit, das künftige Nahverkehrsangebot zu testen und die neuen Züge kennenzulernen: Das Eisenbahnunternehmen agilis lädt zu einer kostenfreien Schnupperfahrt auf der Strecke von Ulm über Günzburg, Donauwörth bis Ingolstadt Hbf und zurück. Alle Halte entlang dieser Strecke werden angefahren. Die Schnupperfahrt wurde maßgeblich von Georg Winter, Abgeordneter des Bayerischen Landtags und Vorsitzender des Ausschusses für Staatshaushalt und Finanzfragen, initiiert. mehr
Meldung vom 24.11.2011

Weitere Meldungen

 

agilis: Ab Mai mehr Gehalt für Beschäftigte der agilis. Auch einschlägige Berufserfahrung wird anerkannt.

agilis Triebwagen 440 603 in Regensburg © Michael Grießmayr Der Entgelttarifvertrag zwischen der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) und agilis wurde neu verhandelt und tritt bereits zum 1. Mai 2011 in Kraft. Neben einer Erhöhung um 3% und einer neu vereinbarten Einsatzzulage für Triebfahrzeugführer von rund 100 EUR/Monat spiegelt sich nun auch die Berufserfahrung der Mitarbeiter im Gehalt wider. mehr
Meldung vom 21.04.2011

Weitere Meldungen

 

agilis feiert Start im Regensburger Netz

agilis feiert Start im Regensburger Netz ©agilis Verkehrsgesellschaft mbH. Am 7. Dezember 2010 wurde das agilis-Betriebswerk auf dem ehemaligen Südzucker-Gelände im Regensburger Stadtosten vor ca. 300 geladenen Gästen offiziell eröffnet. Gemeinsam mit zahlreichen Ehrengästen aus Politik, Wirtschaft und dem Verkehrssektor feierten die agilis-Mitarbeiter den unmittelbar bevorstehenden Start im Regensburger Regionalnetz. Zum Fahrplanwechsel am kommenden Sonntag, den 12. Dezember, wird das Eisenbahnverkehrsunternehmen den Betrieb auf den Strecken Landshut – Regensburg – Ingolstadt und Neumarkt – Regensburg – Plattling aufnehmen. mehr
Meldung vom 08.12.2010

Weitere Meldungen

 

Es wurden 6 Meldungen gefunden.





Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de